Lizenzen

Aus cawin.de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mit Administrationsrechten können unter der Menüleiste Konfiguration > Admintools > Lizenzen neue Lizenzschlüssel in CAWIN eingegeben werden.


Hinweis
Die Administration kann ohne Zuweisung einer eigenen Lizenz Benutzer:innen anlegen und diesen Lizenzen zuweisen.

Damit diese funktionsfähig sind, müssen diese aktiviert werden.

Falls Sie diese Funktion häufig nutzen, können Sie mit Klick auf das Stern-Symbol die Funktion zu Ihren Favoriten hinzufügen. In der Favoritenleiste wird die Funktion schneller aufrufbar durch Klick auf das Lizenzen-Symbol


Hinweis: Die Lizenzen sind an eine Benutzerin oder einen Benutzer in einer Datenbank gebunden. Es kann von unterschiedlichen Rechnern auf dieselbe Datenbank mit dem Benutzer zugegriffen werden, aber der Benutzer kann auf der Datenbank zur gleichen Zeit nur einmal angemeldet sein.

Lizenzschlüssel aktivieren

Ihre CAWIN-Lizenzschlüssel sind im CAWIN-Kundenportal im Register Lizenzen hinterlegt.

Übernehmen Sie die Lizenzschlüssel, fügen Sie diese in das linke obere Feld ein und aktivieren Sie den Lizenzschlüssel mit einem Klick auf das blaue Feld Aktivieren – „Die Lizenz wurde erfolgreich aktiviert“.

Falls Sie keine Verbindung mit dem Lizenzserver herstellen konnten ➔ mögliche Ursache.

Wenn eine bereits zuvor aktivierte Lizenz wiederholt aktiviert wird, erscheint die Fehlermeldung Lizenz wurde nicht gefunden. Bitte geben Sie eine noch nicht aktivierte Lizenz ein.

Bei mehreren Lizenzschlüsseln wiederholen Sie den Vorgang. Zum Speichern der Eingaben klicken Sie auf das Speichern-Symbol .

Lizenzschlüssel zuordnen

Im nächsten Schritt werden die Lizenzschlüssel den Benutzer:innen zugeordnet. Sollten die Benutzer:innen noch nicht angelegt sein, so ist dieses in der Benutzerverwaltung zuvor vorzunehmen.

Nun markieren Sie aus der Liste der Benutzer:innen den jeweiligen Benutzer:in, so dass dieser Eintrag blau hinterlegt ist. Anschließend kreuzen Sie auf der rechten Seite eine der freien Lizenzschlüssel (grüner Kreis), die Sie zuvor eingegeben haben, an. Um die Zuordnung der Lizenz zum/zur Benutzer:in zu speichern (an dem * im Reiter Lizenzvergabe erkennen Sie, dass dies noch nicht geschehen ist), klicken Sie eines der beiden Speichersymbole (blauer Kreis). Das linke Speichern-Symbol speichert das gerade geöffnete Menü, das rechte Alle Speichern-Symbol speichert sämtliche Eingaben.

Bei der Migration der Datenbank aus CAWIN 8 werden alle bestehenden Benutzer:innen übernommen.

Benutzer nachbearbeiten in der Benutzerverwaltung

Gehen Sie nun in die Benutzerverwaltung. Im Bereich Benutzerkonto wählen Sie die Beratungsstelle über das Drop-Down-Menü aus (blauer Kreis) und wählen für den Nutzer eine Rolle aus, zum Beispiel Standard User (grüner Kreis).

Dann speichern und CAWIN schliessen. Beim Neustart danach mit dem Nutzer anmelden, das Initial-Passwort lautet 123456.

Lizenzschlüssel freigeben

Um – etwa für einem Benutzerwechsel – Lizenzschlüssel freizugeben melden Sie sich als Benutzer „Administration“ in CAWIN an und gehen in der Menüleiste unter Konfiguration > Admintools in die Lizenzen-Maske, wählen dann auf der linken Seite den Benutzer, für den der Lizenzschlüssel nicht mehr benötigt wird, und entfernen auf der rechten Seite den Haken aus dem Kästchen vor der Lizenznummer und speichern diesen Vorgang ab.

Der Benutzer bleibt als deaktivierter Nutzer im System stehen, kann aber nicht mehr mit CAWIN arbeiten. Der zuvor dem Benutzer zugeordnete Lizenzschlüssel ist jetzt freigegeben und kann einem neuen Benutzer zugewiesen werden.

Verbindung zum Lizenzserver nicht möglich

Falls die Meldung „Konnte keine Verbindung mit dem Lizenzserver herstellen“ erscheint, blockt wahrscheinlich Ihre Firewall den Zugang über das Internet zum Lizenzserver.

In den Systemvoraussetzungen (Firewall-Konfiguration) finden Sie die nötigen Daten, um eine Ausnahme für den Lizenzserver für Ihre Firewall zu konfigurieren.