Aktuelle Informationen – Archiv

20.05.2019

Erreichbarkeit der Hotline am Montag, den 27. Mai, und am Donnerstag, den 23. Mai 2019

Kontakt zum CAWIN-Support während und nach der iff-Konferenz Wegen der jährlichen Internationalen Konferenz zu Finanzdienstleistungen ist am Donnerstag, den 23. Mai 2019, keine Unterstützung per telefonischer Hotline möglich (Anfragen per E-Mail dagegen weiterhin, eine zeitnahe Antwort ist allerdings nicht gewährleistet). Für Teilnehmer der Konferenz stehen wir an dem...» mehr

01.04.2019

Schlaglicht der Überschuldung 2019/12 „Alltägliches Rechnen im Kontext von Überschuldung“

iff-Überschuldungsschlaglicht 2019/12 Das 12. Schlaglicht zur Überschuldung von Katharina Angermeier (HAW Hamburg) und Prof. Dr. Harald Ansen (HAW Hamburg) in der Reihe des instituts für finanzdienstleistungen e.V. (iff) in Kooperation mit der Stiftung Deutschland im Plus stellt erste Erkenntnisse zu einem aktuellen Forschungsprojekt vor, das untersucht, wie...» mehr

05.03.2019

Schlaglicht der Überschuldung 2019/11 „Ein Restschuldbefreiungsverfahren bald auch in der Schweiz?“

iff-Überschuldungsschlaglicht 2019/11 Europa diskutiert derzeit über die Verkürzung der Laufzeit bis zu einer Erteilung der Restschuldbefreiung. Kaum beachtet wird dabei, dass es noch vereinzelte Länder ohne ein solches Verfahren gibt. Das 11. Schlaglicht zur Überschuldung von Dr. Christoph Mattes in der Reihe des instituts für finanzdienstleistungen e.V. (iff)...» mehr

21.01.2019

Schlaglicht der Überschuldung 2019/10 "Falsche Altersvorsorge führt Selbständige in den Ruin"

iff-Überschuldungsschlaglicht 2019/10 Das 10. Schlaglicht zur Überschuldung von Brigitte Ommeln in der Reihe des instituts für finanzdienstleistungen e.V. (iff) in Kooperation mit der Stiftung Deutschland im Plus beschäftigt sich mit der Altersabsicherung Selbstständiger. Ommeln stellt dabei fünf zentrale Aspekte rund um die finanzielle Altersabsicherung von...» mehr

09.01.2019

Einrichtung, Erstellung und Versendung der Überschuldungsstatistik (Bundesstatistik) in 2019

Zur Meldung der Überschuldungsstatistik in diesem Jahr Wie jedes Jahr ist das häufigste Thema der Hotline-Anfragen zu Anfang des Jahres: Die Einrichtung, Erstellung und Versendung der Überschuldungsstatistik (Bundesstatistik). Auch dieses Jahr haben wir dazu einen Beitrag zum Erstellen und Versenden der Meldung in unserem Support-Forum. In ihm stehen dazu ganz am Ende...» mehr

09.11.2018

Überschuldungsreport 2018 erschienen

Der Überschuldungsreport 2018 erschienen Aktueller iff-Überschuldungsreport zeigt, viele Überschuldete geben mehr als die Hälfte fürs Wohnen aus; Einkommen sind ein Fünftel unterhalb der Armutsschwelle Hamburg, 09.11.2018 – Der iff-Überschuldungsreport 2018, der die Situation von ca. 10.000 Haushalten jährlich berücksichtigt, zeigt: Ein Fünftel der Überschuldeten...» mehr

26.09.2018

Schlaglicht der Überschuldung 2018/9 „Schuldnerberatung und sozialanwaltlicher Ansatz“

iff-Überschuldungsschlaglicht 2018/9 Das 9. Schlaglicht zur Überschuldung von Prof. Dr. Ulf Groth beschäftigt sich mit einer überraschenden Ursache von Überschuldung – der Nicht­inanspruch­nahme sozialer Leistungen. Die meisten Überschuldeten sind überschuldet, weil sie zu wenig Einkommen haben, nicht, weil sie übermäßig hohe Ausgaben haben. Häufig ließe sich das auf...» mehr

28.08.2018

Schlaglicht der Überschuldung 2018/8 „Fall L. Ein Fallbeispiel der Schuldnerberatung“

iff-Überschuldungsschlaglicht 2018/8 Frau Broekmans, Schuldnerberaterin beim Caritasverband Kempen-Viersen e.V., schildert die Überschuldungsgeschichte des 32-jährigen Schreiners L., Vater von einem 6-jährigen Sohn und einer 8-jährigen Tochter. Er geriet, wie die meisten Überschuldeten, ohne eigenes Verschulden in seine Situation. Download» mehr

19.06.2018

Erreichbarkeit der Hotline am Donnerstag, den 21. Juni 2018

Kontakt zum CAWIN-Support am 21. Juni 2018 Wegen der jährlichen Internationalen Konferenz zu Finanzdienstleistungen (Anmeldungen sind noch möglich) ist am Donnerstag, den 21. Juni 2018 nur ein eingeschränkter telefonischer Support möglich (bitte legen Sie nur dringende Installationen auf diesen Tag). Sollten Sie in der Zeit nicht durchkommen, mailen Sie uns bitte...» mehr

28.04.2018

Schlaglicht der Überschuldung 2018/4 „Forderungsinkasso gegenüber Verbrauchern: Der Gesetzgeber ist weiterhin dringend gefragt!“

iff-Überschuldungsschlaglicht 2018/4 Nach langem Vorlauf konnte die iff-Evaluation des Gesetzes gegen unlautere Geschäftspraktiken (GguG) nun abgeschlossen werden. Birgit Vorberg, Expertin der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen und Mitglied von Inkassowatch, kommentiert in ihrem Überschuldungs­schlaglicht die Ergebnisse. Das Ziel des GguG, Inkassokosten zu...» mehr