Neue Funktionen in CAWIN 8.5

1. November 2011: CAWIN 8.5 ist erschienen

Hier ein kurzer Überblick über die Funktionen in CAWIN-Version 8.5 (gegenüber CAWIN 8.4):

In CAWIN 8.5 gibt es nun eine „Postausgang“ benannte Funktion. Mit dieser Funktion können in CAWIN erstellte Dokumente von zentraler Stelle einfach und zum großen Teil automatisiert auf dem jeweils gewünschten Versandweg an den Empfänger versandt werden. Mögliche Versandarten sind hierbei Brief (Druck), Fax (Windows-Fax und -Scan) oder E-Mail. Damit ist nun das Faxen der (seit der Version CAWIN 8.4.500) aufgesplitteten Serienbriefe auch ohne zusätzliche Spezialsoftware möglich.

Daneben gibt es eine Reihe kleinerer neuerer Funktionen und Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit:

  • Prozesse: Im Zuge der Realisierung des Postausganges wurde eine weitere neue Funktion genannt Prozesse aufgenommen. Sie dient zur langfristigen Dokumentation von verschiedenen Abläufen innerhalb von CAWIN. Vorerst werden bei folgenden Aktionen Prozessinformationen generiert:
    • Brieferstellung
    • Reporterstellung
    • Dokumentversand
    • Adresskonsolidierung
  • Haushaltsübersicht: Bei der Sortierung nach Nachname und/oder Vorname wird jetzt immer zweistufig nach Nachname und dann nach Vorname sortiert. Damit sind Haushalte mit häufigen Nachnamen leichter auffindbar.
  • Listenansichten allgemein: Die vordere(n) Spalte(n) einer Liste können über die Konfiguration der Liste für das horizontale Scrollen gesperrt (eingefroren) werden, sie bleiben damit immer sichtbar.
  • Diverses: verschiedene weitere kleinere Verbesserungen

Achtung: Wenn Sie die Version 8.5.000 installieren ohne vorher die Version 8.4.500 genutzt zu haben, beachten sie bitte unbedingt auch die Hinweise zu den Neuerungen der Version 8.4.500 speziell im Bereich Musterbriefe. Sonst können u. U. Dokumente nicht mehr archiviert werden und verloren gehen!