Neue Funktionen in CAWIN 8.3

1. November 2009: CAWIN 8.3 ist erschienen

Hier ein kurzer Überblick über die Funktionen in CAWIN-Version 8.3.

An der Version 8.3 wird Ihnen gleich nach Öffnen eines Haushalts die stark überarbeitete Haushaltsübersicht auffallen. Ziel war es, dem Wunsch vieler Nutzer nach einer Übersicht über die wichtigsten Daten eines Haushalts mit nur einem Klick und auf einen Blick gerecht zu werden sowie in der Maske auch die Eingabe von Daten zu ermöglichen. Die wichtigsten Datengruppen sind mit einem Link in die entsprechenden speziellen Eingabemasken hinterlegt.

Ebenso eine Umsetzung vieler Wünsche aus der Praxis ist die neue Funktionalität zur Erfassung von Kontakten (zu öffnen über die F8-Taste oder Menü Auswahl -> Kontakte). Statt extra geführter Listen der Anfragen bzw. der auf eine Beratung Wartenden können deren Daten zur Kontaktaufnahme nun direkt in CAWIN aufgenommen werden, um damit die gewohnte Filterung oder spezielle Sortierungen nutzen zu können, ohne dabei die Haushaltsliste aufzublähen. Wird der Ratsuchende im Anschluss beraten, können die Daten einfach zum Anlegen eines Haushaltes per Mausklick übernommen werden.

Aufgrund zahlreicher Anfragen wegen der erhöhten Anforderungen an die Beratungsstellen (vor allem von der Seite der Kostenträger) nach weiteren Daten der Beratung und der Ratsuchenden, die zu speziell sind, um allgemein in CAWIN eingebunden zu werden, haben wir neue, frei konfigurierbare Felder in die Maske „Zusätzliche Infos“ aufgenommen und auch als Platzhalter für die Datenübernahme in die Musterbriefe zur Verfügung gestellt. Daneben ist in der Leistungsauswertung nun eine Einschränkung nach Status des Haushalts möglich. In diesem Zusammenhang wurde CAWIN auch mit neuen Eingabemöglichkeiten (etwa Migrationshintergrund) ergänzt.

In die Liste der Haushalte wurden weitere Spalten aufgenommen, um zusätzliche Sortierungen und individuelle Auswertungen (etwa nach Übernahme in eine Excel-Tabelle) zu ermöglichen, so werden – wenn gewünscht – etwa die Spalten Kundenkategorie, InsO-Antragsdatum, Zuwanderung, Mobil und zweite E-Mail-Adresse zusätzlich angezeigt. Zudem wurde die Adressdatenbank um die Eingabemöglichkeit einer zweiten Festnetznummer und einer zweiten E-Mail-Adresse erweitert und auch mit entsprechenden Platzhaltern versehen. Neben diesen und den bereits erwähnten Platzhaltern für die neuen Felder der Maske „Zusätzliche Infos“ gibt es weitere Platzhalter, beispielsweise für das AEV-Datum, das Datum des Scheiterns des AEVs und den Daten des im Haushalt eingetragenen Bearbeiters (so dass Sie auch dessen Daten über Platzhalter neben denen des angemeldeten Bearbeiters nutzen können).

Schließlich gibt es noch eine Reihe weiterer Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, genannt sei hier nur die Aufnahme der Vorlage der Anlage 5 des Insolvenzantrags als Gesamtdokument und die fette Darstellung der Namen der Vermögens-Untermasken, sobald diese Einträge enthalten. Beratungsleistungen werden jetzt in einer eigenen Maske eingetragen. Weitere Einzelheiten zur Version CAWIN 8.3 können Sie dem CAWIN-Supportforum entnehmen. Die Preise und möglichen Rabatte finden Sie in der Preistabelle, über die Sie auch die Bestellformulare herunterladen können.